referenzen

"Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag, wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können."
(Max Planck)

Referenzen

Hier finden Sie einen kurzen Auszug aus dem Tätigkeitsbereich von GehirnMUSKEL, damit Sie sich konkret ein Bild davon machen können, wie GehirnMUSKEL auch für Sie erfolgreich tätig werden können. Das Angebot lässt sich für jede Firmengröße und jede Problemstellung flexibel gestalten und erfolgreich umsetzen.

Moderation bei einer führenden Österreichischen Wirtschaftszeitung

Ziel war hier die Neuausrichtung der gesamten Redaktion im Auftrag des Chefredakteurs. Anfangs nur als unterstützender Moderator eingeplant, hat GehirnMUSKEL im Endeffekt das Meeting auch zeitplanmäßig vorbereitet, bestimmte Ideenfindungsmethoden vorgestellt und danach die Gruppen eingeteilt. Im weiteren Verlauf war es die Aufgabe, die Durchführung zu kontrollieren, die Methodik zu überwachen und auch auf die Einhaltung des Zeitplanes zu achten.

Inhaltlich wurde in diesem Fall nicht mitgearbeitet, was – sofern gewollt – auch möglich ist. Dauer des Prozesses: ca. 5 Stunden unter Einbindung von in etwa 40 Personen.

Innovationsprozess

Ziel bei einem aktuellen Auftrag ist es, mit den Mitarbeitern des Unternehmens gemeinsam den Innovationsprozess zu definieren (Ideensuchfelder festlegen, Ideeneinbringung/Vorschlagswesen, Ideenverwaltung und –selektion, das Weiterbearbeiten von Ideen, etc. bis hin zur Markteinführung von neu geschaffenen Produkten) und danach soweit vorzubereiten, dass der Prozess umgehend eingeführt werden kann.

Beratungstätigkeiten wie diese können für Niederösterreichische Unternehmen durch die Technologie- und Innovationspartner (TIP, Wirtschaftskammer Niederösterreich) gefördert werden.

AddThis Social Bookmark Button